Dienstag, 1. Mai 2012

Geschichte vom Uni- Shirt


Mutter zu Tochter ( 8 Jahre) : " Aus diesem lilanen Stoff möchte ich dir mal was Schlichtes nähen, was dann zu allem passt und du auch zur Kirche oder Festen oder sowas immer anziehen kannst - einfach mal etwas, was nicht bunt ist! Okay?"

Tochter: " Ja, ist okay! - - - ( kleines Päuschen) - - - Was machste mir denn da drauf? Eine Prinzessin oder einen Engel?"

Mutter: " Nein - gar nichts, es soll ja SCHLICHT sein! "

Tochter: " Ach so! Also nur ne Blume... "


Soviel zu meinem Uni- Shirt : )


Shirt: Mareen
Freublümchen: Tausendschön

Kommentare:

*kreat*ivehaen*dchen* hat gesagt…

Grins solche Diskussionen sind immer klasse und so habe ich jetzt auch mit geschmunzelt, danke.

eh und tolles schlichtes Blumenshirt......

glG Heike

miari by jenny hat gesagt…

Hihi, Kinder sind sowas von klasse und haben dabei - ungewollt - einen super trockenen Humor!
LG Jenny

Nina hat gesagt…

Herlich... :) Ein tolles Shirt! :) GLG Nina

emily fay hat gesagt…

hihi...aber wo sie Recht hat ♥

glg Marion

gluecksblume hat gesagt…

Gut deine Kleine...Kinder sind so was von geradeaus und direkt...tolles Shirt...und tolle Blume :-)) GlG Ines Verena

Maggie Hühü hat gesagt…

hihihi na ne blume muss doch zumindestens sein!!! ;-))))

sehr süß kind wie shirt!
lg kerstin

Anonym hat gesagt…

Wo ist denn hier der "like" Knopf? Haha, herrlich Deine Tochter :). Koennte aber auch mein Grosser sein ;).

LG,
Katja