Mittwoch, 17. Juni 2009

Liebe, Liebe, Lorelei...


... das ist lange noch nicht vorbei - lalala!!!

Diesmal hab ich mich aber richtig was getraut:

Gehüteter PüReh- Stoff, gehütetes Westfalen- Schrägband von Ela, gehütete Häkelblumen von Andrella, gehütete Fimo- Knöpfe von PrincessBubblegum, gehüteter LouLou- Sticki, ganz besondere Velours und noch nie genutzter Zierstich!


Und ich finde, es hat sich gelohnt!
Ich muß mich echt mal durchringen, die schönsten Sachen auch mal zu vernähen und nicht mehr aufzusparen, warum auch?


Dieser Schnitt ist einfach fantastisch! Ich hab noch 1000 andere Ideen dafür...


Grüßchen **

Kommentare:

Vani+Max hat gesagt…

Liebe Ina,
diese Lore ist wunderschön geworden und das mit dem aufbewahren kenn ich auch schon, man hat wahre Schätze schlummern und toll das du sowas schönes genäht hast.

liebe Grüße an alle Heike

hits-4-kids hat gesagt…

Süß!
Grüße
Alexandra

Conny hat gesagt…

wunder wunder schön!!!! Jaa! Vernähe weiter deine Schätzchen! Das ist sooo eine schöne Lore geworden. Kannst du jetzt Häckelblümchen selber machen??? Da würde ich sofort Bedarf für uns anmelden :-)).
GlG Conny

steffi hat gesagt…

wunderschönes Lore-shirt.Manche Schätze warten etwas länger auf ihren Einsatz...hat sich doch gelohnt.Ist mir gleich ins Auge gefallen.
glg steffi

Emily Fay hat gesagt…

.....diese Schätzchen dafür zu hüten hat sich GELOHNT....ist das traumschön;)

gglg marion

Schneeweißchen hat gesagt…

Hi Ina,


da hüten hat sich gelohnt!!!!
Gaaaaanz zauberhafte Lore!!

LG Melanie

Immertreu hat gesagt…

Traumschön! Und das mit Hor...äh, Hüten kennen wir ja alle nur zu gut *seufz....
Flauschige Grüße!
Ela